Leoni Jesus2GoLeoni, Jahrgang 1981, ist verheiratet und hat eine kleine Tochter.

Nach dem Abitur studierte sie mit großer Freude Jura. Einem kurzen Intermezzo als Rechtsanwältin folgte eine zweijährige, berufsbegleitende Ausbildung zur Mediatorin. Seit 2010 arbeitet sie mit Begeisterung als selbstständige rechtliche Betreuerin.

Ihre geistliche Reise begann in der sehr konservativen Ecke der Brüdergemeinden, Insidern bekannt als AV (alte Versammlung). Von dort führte der Weg, zunächst noch von den Eltern, später von Neugier geleitet, durch ein recht großes Spektrum an Gemeinden.

Es ist ihr ein Anliegen, Menschen zu helfen, eigene Entscheidungen auf Grund eigener Gedanken und Gefühle zu treffen und einen persönlichen Glauben zu einem persönlichen Gott zu entwickeln.

MarcoMarco hat einen deutschen Master-Hochschulabschluss in Theologie. Er war mehrere Jahre Pastor einer Gemeinde. Bevor Gott sein Leben Anfang der 2000er gründlich "überarbeitet" hat, war er Berufssoldat bei der Luftwaffe.

Marco ist zum zweiten Mal verheiratet und hat zwei Kinder. Nebenbei verdient er sich sein Geld mit einer IT-Firma, die sich auf das Programmieren von Apps für Smartphones, Webseiten mit Joomla und SEO spezialisiert hat.

Als Kind war er erst in einer traditionellen Baptisten-Gemeinde später dann Teil einer Brüdergemeinde. Danach wollte er lange Zeit von Gott überhaupt nichts wissen. Im Rahmen einer Lebenskrise hat Gott aus dem damaligen Berufssoldaten dann einen Pastor gemacht. Im Gegensatz zu seinen Erfahrungen mit eher traditionell und "eng" denkenden und glaubenden Gemeinden erlebte er es als große Befreiung, während des Theologiestudiums die große Vielfalt christlicher Denkansätze kennen zu lernen. Eine ähnliche Befreiung auch in das Leben und die Gottesbeziehung anderer Gläubiger zu bringen ist das, wofür sein Herz brennt, denn er hat erlebt, wie viel mehr Freude und Liebe und Frieden in einem lebendigen christlichen Glauben erfahren werden kann, wenn man ihn aus religiösen Gefängnissen befreit.

f t g