Alte Denk- und Glaubenstraditionen mal neu durchdacht! Wenn das Leben in eine Krise gerät, in der alte Denk- und Glaubensmuster nicht mehr funktionieren, dann ist es an der Zeit, mal zu prüfen, was ich da eigentlich glaube.

vom 04.11.2017 von Marco Neumann

Wie bewege ich Gott dazu, etwas zu tun? - Diese Frage beantworten wir Menschen uns seit langer Zeit mit Religion. Wir entwerfen Schemata und Regeln, deren Befolgung uns glauben macht, wir könnten Gott zu unseren Gunsten beeinflussen.
Das merkwürdige ist allerdings, warum wir glauben, wir müssten Gott zu unseren Gunsten beeinflussen. Und hast Du Dir schon mal darüber Gedanken gemacht, welches Wesen ein Gott hätte, den Du zum Tun von Gutem überreden musst?

Hier auch als mp3 zum Anhören.

vom 28.10.2017 von Leoni Neumann

Was ist Sünde? Diese Frage kommt mir immer wieder. Es gibt Menschen, die sind ganz schnell damit, etwas Sünde zu nennen weil es Gottes Willen widerspricht. Aber was ist denn Gottes Wille? Ich habe viel überlegt und erzähle euch mal wieder etwas aus meinem Herzen.

Hier auch als mp3 zum Anhören.

vom 22.10.2017 von Marco Neumann

Was ist das eigentlich für eine Liebe, von der in der Bibel ständig die Rede ist? Wie liebt Gott mich eigentlich - sind da Gefühle im Spiel? Wie ist das mit der Nächstenliebe - ist da an eine freundliche innere Haltung gedacht?
Die ökumenische Bibelwoche in diesem Jahr drehte sich um das "Hohelied" Salomos, das "Lied der Lieder". Und dabei geht es pausenlos um Liebe. Mit einigen interessanten Erkenntnissen!

Hier auch als mp3 zum Anhören.

vom 30.09.2017 von Marco Neumann

Die ersten "Christen" wurden Menschen "des Weges" genannt. Von Anfang an war dieser Glaube auf Veränderung, Bewegung und Wachstum ausgelegt. Aber seinen Weg der Entwicklung zu finden ist nicht leicht. Jesus meint, dass das schwierige an diesem schmalen Weg sei, ihn zu finden. Während es relativ einfach ist, bei kuscheligen traditionellen Glaubenssicherheiten stehenzubleiben, erfordert ein "auf dem Weg sein", Sicherheiten loszulassen und zu vertrauen. Sich aufzumachen in "ein Land", von dem Du weder weißt wo es liegt noch wie es aussieht noch wie Du da hinkommst. Aber es lohnt sich, dieses Wagnis einzugehen.

Hier auch als mp3 zum Anhören.

vom 01.10.2017 von Marco Neumann

Jemand der um jeden Preis den Frieden bewahrt, bewahrt auch den Status quo, der noch viele Ungerechtigkeiten enthält. Wenn wir mehr Gerechtigkeit wollen, müssen wir bereit sein, unsere Ruhe und unseren Frieden durcheinanderbringen zu lassen...
Nebenbei werfen wir noch einen Blick auf die Frage, warum Jesus, der "Friedefürst", der die Friedensstifter selig spricht, von sich selbst sagt, dass er nicht gekommen ist um Frieden zu bringen sondern "das Schwert"...

Hier auch als mp3 zum Anhören.

vom 30.09.2017 von Leoni Neumann

Was ist eigentlich Liebe? Viele Gespräche zu dem Thema und viele Beobachtungen, Erlebnisse und Überlegungen führten zu diesem meinem (ersten?) Video zum Thema Liebe. Jeder versteht unter Liebe etwas anderes, jeder empfindet Liebe anders. Die Versuche Liebe zu kategorisieren oder zu definieren haben mich bisher noch nicht überzeugt. Also mache ich mir meine eigenen Gedanken. Hier sind sie:

Hier auch als mp3 zum Anhören.

vom 24.09.2017 von Marco Neumann

"Fürchte Dich nicht" sagt Gott unzählige Male zu Menschen, die ihm begegnen oder in schwierigen Situationen stehen. Es scheint ihm ein wichtiges Anliegen zu sein, dass wir keine Angst haben. Aber warum? Und wie soll das gehen?

Hier auch als mp3 zum Anhören.

vom 16.09.2017 von Marco Neumann

Menschen sind unterschiedlich - aber gemeinerweise ist die Vielfalt nicht gleichmäßig verteilt. Egal in welchen Bereich man schaut: Nahezu überall gibt es eine große Mehrheit, die recht gleichförmig ist und an den Rändern vergleichsweise wenige, die anders sind. Gott liebt diese Vielfalt - er hat sie gemacht. Und wenn Du in irgendeinem Bereich zu den Wenigen gehörst: Sei Salz!

Hier auch als mp3 zum Anhören.

vom 10.09.2017 von Marco Neumann

Zur Vorbereitung auf dieses Video eine kleine Aufgabe: Versuche für Dich die biblische Antwort auf die Frage zu finden: "Wer hat Gott jemals gesehen?" Wie machst Du das? Zu welchem Ergebnis kommst Du?
Und danach unterhalten wir uns über Fake News, die Wahrheit über Dich und die Welt und über biblische Positionen zu gesellschaftlichen Fragen...

Hier auch als mp3 zum Anhören.

vom 03.09.2017 von Marco Neumann

Gibt es DEN perfekten Stein? Oder sind - je nach Aufgabe - ganz unterschiedliche Steine mal perfekt und mal ungeeignet? Und wie ist das bei uns Menschen: Gibt es DEN perfekten Menschen?
Glaubst Du, dass DU absolut perfekt bist für das, was Gott gerade mit Dir vorhat?

Hier auch als mp3 zum Anhören.

vom 25.08.2017 von Marco Neumann

Wenn man im Orient jemandem weitergeben wollte, dass Gott barmherzig ist, dann machte man keine abstrakte intellektuelle Aussage, sondern man erzählte eine Geschichte, die den anderen diese Wahrheit mit Herz und Verstand begreifen ließ. Wenn man an diese Geschichten allerdings Fragen stellt, die zu beantworten sie gar nicht erzählt wurde, kommt man zu ziemlich haarsträubenden und widersprüchlichen Ergebnissen. Wir wollen Dir mit dieser Einheit einen Impuls zum Weiterdenken geben, wie Du an biblische Geschichten herangehen kannst und wie Du von Deinem Jesus weitererzählen kannst, so dass es Herzen berührt!

Hier auch als mp3 zum Anhören.

vom 06.08.2017 von Marco Neumann

Wie ist Gott? Einerseits die Liebe in Person und andererseits jemand, der alle, die ihn nicht lieben oder wählen ewig quälen und foltern will? Und wie passt das Wesen von Jesus in diese Vorstellungen? Wir wollen nicht behaupten, wir wären im Besitz der einzig wahren Antwort auf diese Frage - aber wir wollen eine Denkmöglichkeit aufzeigen, die ohne kognitive und emotionale Dissonanzen auskommt :D

Hier auch als mp3 zum Anhören.

vom 14.07.2017 von Marco Neumann

Zur Zeit Jesu gab es viele Gläubige, die Gott unheimlich dankbar dafür waren, dass sie nicht so ein unordentliches, unmoralisches Leben führten wie die meisten anderen Menschen. Ihnen erzählt Jesus eine ziemlich schmerzhafte Parabel. Und die Moral von der Geschicht: Der Maßstab, den Du bei anderen anlegst, fällt auf Dich selbst zurück. Und das war schon für den Pharisäer eine Katastrophe, obwohl er sich an alle Gebote der Bibel gehalten hat! Was würde wohl bei Dir herauskommen?

Hier auch als mp3 zum Anhören.

vom 09.07.2017 von Marco Neumann

Vor 2000 Jahren wurde Gott ein Mensch. Und dann wurde er von den treuesten Gläubigen ans Kreuz gebracht. Wie konnte das passieren? Warum haben gerade die gegen Gott gekämpft, die es am wenigsten wollten? Und: Passiert das heute immer noch?

Hier auch als mp3 zum Anhören.

vom 07.07.2017 von Leoni Neumann

Die Ehe für alle erhitzt gerade die Gemüter. Die Diskussionen darum sind oft geprägt von Unverständnis und Ablehnung. Gerade in christlichen Kreisen wird gerne mit der "göttlichen Ordnung" argumentiert. Dieses Video befasst sich mit einigen Argumenten und auch mit der Frage, wie wir gut mit diesem Thema umgehen können.

Hier auch als mp3 zum Anhören.

vom 30.06.2017 von Marco Neumann

"Wer ist schuld?" fragen wir oft, wenn es ein Problem gibt. Und genauso oft glauben wir, der Schuldige müsste das Problem lösen, die Last tragen... Geht Gott die Probleme dieser Welt und unsere eigentlich nach der Schuldfrage an? Oder hat er ein anderes Prinzip? Und was hat es damit auf sich, sein Kreuz zu tragen - unschuldig, wie Jesus?

Hier auch als mp3 zum Anhören

vom 18.06.2017 von Leoni Neumann

"Jesus, du allein bist genug, du bist alles für mich." - Ein Lied meiner Jugend, dass ich oft voll Inbrunst gesungen habe. Und immer mehr kam dabei ein kleiner Gedanke hoch - Stimmt das? Kann ich diesen Anspruch erfüllen, nichts außer Jesus zu wollen und zu brauchen? Erhebt Jesus diesen Anspruch überhaupt?

Hier auch als mp3 zum Anhören

vom 11.06.2017 von Marco Neumann

Die Frage nach der Bedeutung der Bibel ist für einen Christen eine sehr grundlegende Frage. Dieser Beitrag will ein paar Hilfestellungen geben, diese Frage für sich selbst zu beantworten. Es lohnt sich, darüber nachzudenken!

Hier auch als mp3 zum Anhören

vom 20.05.2017 von Marco Neumann

In den alten Texten der Bibel finden sich zahlreiche Prophezeiungen über die Zukunft. Manche davon sind populär geworden - von anderen hört man nahezu nie etwas. Das ist äußerst schade, denn gerade die weniger bekannten erzählen eine sehr hoffnungsvolle Geschichte der Menschheit und halten gerade für unsere Zeit einige Kraft bereit, wenn man sie glauben möchte!

Hier auch als mp3 zum Anhören

f t g